– Lieder aus dem anderen Frankreich

Cover: chansons sans cigare

Die CD enthält Lieder und Texte aus dem Bühnenprogramm “Une autre France – Chansons sans cigare” – Lieder aus dem Frankreich der Arbeiter, Bauern und einfachen Leute, die das Leben lieben und deshalb zu Revolutionären werden. Die mit ihren Ideen, Liedern und Aktionen die Welt bewegten.

Blandine Bonjour und Bernd Köhler singen uns diese Lieder neu: Z.B. “Elle n’est pas morte” ein Lied über die Pariser Commune, geschrieben von Eugène Pottier, dem Autor der Internationale. “Potemkine” von Jean Ferrat oder “les Canuts” über den Aufstand der Seidenarbeiter von Lyon im Jahre 1831. Dann: “Le chant des marais”, “die Moorsoldaten”, in einer eindringlichen, zweisprachigen und zweistimmigen Version und “Giroflé, Girofla” ein Antikriegslied, das die Deutsche Rosa Holt 1934 auf die Melodie eines französischen Kinderliedes geschrieben hat. “La mauvaise Réputation” von Georges Brassens, über die ewigen Außenseiter und “Quand les hommes vivront d’amour” eine unpathetische Hymne für die Liebe und Menschlichkeit (Raymond Lévesque aus Kanada) schlagen den Bogen in die Neuzeit aus der es dann sogar einen satirischen Text des großen philosophischen Querdenkers Jean-Paul Sartre (“Rue des Blanc-Manteaux”) zu hören gibt.

Eine CD für alle FreundInnen des französischen Chansons aber noch mehr für die, die es werden wollen. Mit wunderschön mehrstimmigem Gesang, überraschenden musikalischen Einwürfen und beschwingter aber eindeutiger Haltung.

12,50 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

zu bestellen bei www.jumpup.de